Amazon.de Widgets
Das Heilkräuter - Verzeichnis

Gewürznelke - Eugenia caryophyllata

Das Gewürznelkenöl ist ein wichtiges Öl für Mischungen bei schmerzhaften Zuständen. Es erwärmt und lindert Schmerzen, und ist für den Körper insgesamt stärkend. Es ist ein sehr starkes Mittel zur Vorbeugung von Erkältungen und Grippe.

Bei Erkältungen und Grippe, und auch zur Vorbeugung der beiden Erkrankungen, hilft eine 1%ige Verdünnung, also ca. 6 Tropfen pro 30 ml Träger-Öl.

Gewürznelkenöl hilft aber auch wunderbar bei einer zu trägen Verdauung, so kann man die Verdauung zum Beispiel anregen, indem man etwas Gewürznelkenöl mit etwas Sesam mischt und dann auf den Bauch einmassiert.

Das Gewürznelkenöl hat einen starken Charakter, es kann verwendet werden, um emotionale Unterstützung zu geben, Schwächegefühle zu überwinden und mehr Energie zu bekommen.

Besonderheiten

  1. Herkunftsland:

    Madagaskar

  2. Extraktionsmethode:

    Wasserdampfdestillation

  3. Chemische Inhaltsstoffe u.a.:

    Phenole

  4. Pflanzenteile:

    Blütenknospen, Blätter

  5. Duftrichtung:

    Würzig, Süß, Warm-und Radiant

  6. Note:

    Herznote

Therapeutische Eigenschaften

  1. Analgetisch - betäubt Schmerzen
  2. Antimykotisch
  3. Hilft im Kampf gegen Keime / Infektionen
  4. Entzündungshemmend
  5. Antirheumatisch - verhindert und / oder lindert rheumatische Schmerzen und Schwellungen
  6. Antiviral - hemmt das Wachstum des Herpes simplex Virus Typ 1 und 2 *
  7. Bakterizid - vernichtet Bakterien
  8. Hilft bei Blähungen
  9. Wärmend

Emotionale und energetische Eigenschaften

  1. Wärmt Körper und Geist
  2. Schenkt Vertrauen
  3. Fördert Selbstsicherheit

Vorsicht - Risiken und Nebenwirkungen

Im Gewürznelkenöl ist ein Inhaltsstoff namens Eugenol, ein Phenol. Phenole gelten als hautirritierend, sie können Haut und Schleimhäute reizen.

Verwenden Sie daher maximale Konzentrationen von 1% in einem Trägerstoff, und dann auch nur für kurze Zeiträume.

Das Öl sollte nicht in einem Inhalator verwendet werden.

Das Öl darf nicht bei Babys und Kindern eingesetzt werden.

Man sollte Nelkenöl nicht in der Schwangerschaft verwenden.

Verwenden Sie kein Nelkenöl, wenn Sie unter einer Lebererkrankung leiden.

Verwenden Sie kein Nelkenöl, wenn Sie unter einer Blutgerinnungsstörung leiden.

Mehr zur Gewürznelke auch hier...




Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen: