Amazon.de Widgets
Das Kräuter-Verzeichnis

Das ätherische Öl Fenchel

Der Fenchel wird auch als „Foeniculum vulgare“ bezeichnet. Fenchel wirkt krampflösend und wird beispielsweise zur Linderung von

  1. Übelkeit,
  2. Blähungen,
  3. Verdauungsstörungen oder
  4. Verstopfung

verwendet.

Dieses ätherische Öl hat auch eine positive Wirkung auf die Atemwege. Es wird beispielsweise zur Beruhigung bei spastischem Husten und Asthma eingesetzt. Auch bei Schleim kann die Verwendung von Fenchel helfen.

Laut Gabriel Mojay ist Fenchel außerdem ein mildes Diuretikum. So kann es dabei helfen, den Körper von hartnäckigen Flüssigkeiten und Fetten zu befreien.

Steckbrief für das ätherische Öl Fenchel:
  1. Gruppe: Umbelliferae (Doldenblütler)
  2. Extraktionsmethode: Wasserdampfdestillation
  3. Enthaltene chemische Stoffe: beispielsweise Ether
  4. Teile der Pflanze: Saatgut
  5. Anbau: kontrollierter biologischer Anbau
  6. Geruch: erdig, würzig, warm, frisch, süß, radiant
  7. Note: Herznote

Seit mehreren Jahrhunderten wird Fenchel sowohl in der Küche als auch für medizinische Zwecke verwendet. Das ätherische Öl Fenchel ist eine hellgelbe Flüssigkeit, die ein ähnliches Aroma wie Anis hat. Zwar ist es insbesondere für die verdauungsfördernden und krampflösenden Wirkungsweisen bekannt, allerdings kann es auch für emotionale Zwecke verwendet werden. So gebraucht man die Mischungen beispielsweise zur Verbesserung des Selbstvertrauens oder zur Unterstützung von Personen, die Probleme mit einer ordentlichen Artikulierung haben.

Fenchel kann also sowohl zu körperlichen, als auch psychischen Zwecken eingesetzt werden. So sind insbesondere diese Eigenschaften bekannt:

Therapeutische Wirkungen:
  1. Fenchel wirkt krampflösend und lindert somit Spasmen und Krämpfe.
  2. Das ätherische Öl wirkt als Diuretikum und hilft somit bei der Reduktion von Flüssigkeiten.
  3. Es unterstützt die Verdauung.
  4. Es hilft bei Blähungen.
  5. Fenchel stimuliert die Menstruation.
  6. Das Mittel wirkt schleimlösend und entfernt somit beispielsweise überschüssigen Schleim aus den Atmungsorganen.
  7. Es wirkt magenstärkend.
  8. Auch generell wirkt Fenchel stärkend und hilft so beispielsweise bei der Wiederherstellung von Vitalität.

Energetische und emotionale Wirkungen:
  1. Fenchel hilft, den Geist zu entlasten.
  2. Dieses ätherische Öl beruhigt.
  3. Es ermutigt den Menschen bei einer freien und effektiven Artikulation und Kommunikation.
  4. Es fördert das Selbstvertrauen.

Hier noch ein Rezept für die Verwendung von Fenchel:

Verdauungshilfe:

1 Tropfen Fenchel

6 Tropfen süße Orange

6 Tropfen Pfefferminze

6 Tropfen Kardamom

Diese Mischung gibt man dann in 30ml Trägeröl oder Lotion. Die Anwendung erfolgt direkt am Bauch und kann bis zu vier- oder fünfmal täglich durchgeführt werden. Sie hilft dabei zur Linderung von Übelkeit, Blähungen und Verdauungsstörungen.

Achtung:

Bei der Verwendung von Fenchel nimmt mal üblicherweise eine Verdünnung mit einem Fenchelanteil von maximal einem Prozent. Der Stoff enthält vor allem Anethol und wirkt wie Östrogen. Man sollte das ätherische Öl Fenchel daher eher nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit verwenden. Auch Personen mit östrogenen Krebsarten oder Endometriose sollten dieses Öl nicht verwenden. Bei Epilepsie wird die Verwendung auch nicht empfohlen. Manchmal wird auch dazu geraten, Öle mit einem hohen Anteil dieser Komponente in oraler Anwendung eher zu vermeiden.





Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen:




Mein Shop









Letzte Änderung am Dienstag, 9.7.2013, 19:50:23 Uhr








zum Seitenanfang