Amazon.de Widgets
Das Kräuter-Verzeichnis

Das ätherische Öl Mandarine

Die Mandarine ist auch unter der Bezeichnung „Citrus reticulata“ bekannt. Wie es bei Limonen generell der Fall ist, hat auch die Mandarine antibakterielle, antivirale und schleimlösende Eigenschaften. Außerdem ist sie dafür bekannt, dass sie Eigenschaften zum Schutz der Leber hat. Das ätherische Öl Mandarine hat ein vitales, reiches Orangenaroma, welches pure Energie übermittelt und dabei hilft, Angst zu lindern.

Steckbrief für das ätherische Öl Mandarine:

-Gruppe: Rutaceae (Rautengewächse) -Herkunftsland: Brasilien -Extraktionsmethode: Wasserdampfdestillation -Enthaltene chemische Stoffe: beispielsweise Monoterpene -Teile der Pflanze: frische Frucht und Schale -Anbau: kontrolliert biologischer Anbau -Geruch: citrus, frisch, fruchtig, süß -Note: Kopfnote

Das ätherische Öl Mandarine ist vor allem für den Gebrauch mit einem Diffusor bekannt. Es empfiehlt sich zum Beispiel für Kinder, die eine Erkältung oder Grippe haben. Außerdem kann es bei Beschwerden in der Brust oder mit den Nebenhöhlen helfen. Bei Muskelkater wirkt die Mandarine beruhigend.

Mandarine kann sowohl zu körperlichen, als auch psychischen Zwecken eingesetzt werden. So sind insbesondere diese Eigenschaften bekannt:

-Therapeutische Wirkungen:

oMandarine wirkt antidepressiv und kann somit Depressionen vorbeugend oder vorhandene Depressionen lindern.

oDas ätherische Öl wirkt antiseptisch und hilft somit gegen Keime und Krankheitserreger.

oEs wirkt krampflösend, das heißt es lindert Spasmen und Krämpfe.

oDas Mittel ist antiviral.

oDas ätherische Öl Mandarine ist ein Bakterizid und vernichtet Bakterien.

oEs hilft bei der Verdauung, stimuliert diese und hilft gegen Blähungen.

oMandarine ist schleimlösend.

oEs ist ein Beruhigungsmittel.

oDieses ätherische Öl wirkt magenstärkend und regt den Magen an.

-Energetische und emotionale Wirkungen:

oMandarine gibt neue Energie frei und lässt die vorhandene Energie zirkulieren.

oDas ätherische Öl wirkt beruhigend auf Menschen, welche damit zögern, andere Leute um Hilfe zu bitten.

Hier noch ein Rezept für die Verwendung von Mandarine:

-Mischung bei Erkältung oder Grippe bei Kindern:

o5 Tropfen Mandarine

o5 Tropfen Römische Kamille

o5 Tropfen Sandelholz

o4 Tropfen Bergamotte

Dies gibt man in 60ml Sahne. Das Gemisch nimmt man mehrmals täglich für Einreibungen an Brust und Hals.

Achtung:

Wenn das Öl bereits alt ist und oxidiert, so kann es zu Hautreizungen kommen. Wer empfindliche Haut hat, sollte eine Verdünnung mit einem Prozent Mandarine verwenden.





Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen:




Mein Shop









Letzte Änderung am Dienstag, 9.7.2013, 19:28:59 Uhr