Das Kräuter-Verzeichnis



Rosenöl


Das Rosenöl ist wahrscheinlich das teuerste ätherische Öl. Man gewinnt es aus den Blättern der Ölrose.


Das Rosenöl besitzt eine aphrodisische und stimmungshebende Wirkung. Es wirkt belebend, ist kräftigend und hilft bei Verstopfung, Ermüdung, Kopfschmerzen und vielem mehr.


Die Anwendung erfolgt am häufigsten in Bädern und bei Massagen. Dieses ätherische Öl hat die geringste Toxizität und eignet sich besonders zur Behandlung trockener Haut.


Wirkung und Anwendung von Rosenöl

  1. Abgeschlagenheit
  2. aphrodisische Wirkung
  3. stimmungshebend
  4. Verstopfung
  5. Ermüdung
  6. Kopfschmerz





Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen:




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden...




Es wurde für den Beitrag "Rosenöl" abgestimmt



4.9 von 5 Kürbissen, basierend auf
18 abgegebenen Stimmen.


Auch abstimmen







Einen Kommentar schreiben 


Druckansicht 


Beurteilen 


Der Beitrag "Rosenöl" wurde 14170 mal gelesen.





Thema: Heilkräuter
0.109444141387939 sec. to build - WOW :) - Thanks to WEBGO.DE



Letzte Änderung am Donnerstag, 22.5.2014, 16:58:50 Uhr




Teilen Sie diesen Beitrag
zum Seitenanfang